One-Click-Kauf: Für alle verfügbar, nicht für jeden sinnvoll

Knapp zwei Jahrzehnte war der 1-Click-Kauf fest mit Amazon verknüpft. Jetzt ist das Patent ausgelaufen. Doch nicht jeder Online-Shop wird darüber jubeln. Vor fast 20 Jahren beantragte Amazon-Chef Jeff Bezos gemeinsam mit drei Kollegen das Patent mit der Nummer 5.960.411, besser bekannt unter "1-Click-Ordering". Am...

10 Best Practice Features für mobile Produktdetailseiten

Kleine Bildschirme - große Herausforderung: Sich auf mobilen Endgeräten vom Wettbewerb zu differenzieren, ist für Online-Händler nicht immer leicht. Best-of-commerce.de zeigt zehn mobile Produktdetailseiten mit dem gewissen Etwas. Die Zukunft des digitalen Handels ist ohne jeden Zweifel mobil. Entsprechend haben sich innovative Online-Händler längst die...

Mammut: So sollte ein Online-Flagship-Store nicht aussehen

Der Schweizer Sportartikelausstatter Mammut hat seinen Online-Shop neu überarbeitet. Doch selbst bei den Basisanforderungen an einen Marken-Shop im Netz gibt es noch jede Menge Hausaufgaben zu erledigen. Mit einem neu überarbeiteten Online-Shop will der Schweizer Sportartikelausstatter Mammut seinen digitalen Absatzkanal stärken. Dabei startete Mammut aus...

Shopbop: Preise schick, Ambiente wie bei KIK

Mit dem neu überarbeiteten Online-Shop für Luxusmode, Shopbop, wird die Amazon-Tochter ihren Konkurrenten Net-a-Porter, mytheresa.com und 24Sevres.com keine ernsthafte Fashionista abspenstig machen. Der E-Commerce-Riese Amazon hat seinem Online-Shop für Luxusmode, Shopbop, einen neuen Anstrich verpasst. Die Pressemitteilung lässt Großes hoffen: "Shopbop betritt mit der Auffrischung...

Wie der Kunde im Webshop zum König wird

Customer Centricity zählt gegenwärtig zu den Top-Trends im digitalen Handel. Vorbei sind die Zeiten, als Online-Shops vor allem durch unendliche Sortimente begeisterten. Der Verbraucher von heute erwartet personalisierte Ansprache und einen Service, der begeistert, um vom Einmalkäufer zum Stammkunden zu werden. Harry Gordon Selfridge wusste...

Multichannel-Check im Modehandel: Das Grundgerüst steht

Esprit-Laden von innen
Wer Kunden durchgängig ein exzellentes Einkaufserlebnis bieten will, kommt um das Thema Kanalverknüpfung nicht herum. Diese Einsicht hat sich bei den führenden Fashion-Brands inzwischen durchgesetzt. Die Umsetzung allerdings könnte noch beherzter angegangen werden. Viele Marken lassen Chancen, die eine gute Multichannel-Strategie bietet, noch ungenutzt. Kanalverknüpfung...

Wie die Lebensmittelbranche den E-Commerce verschläft

Offline hui – online pfui: Während stationäre Supermärkte Millionen investieren, um Kunden aufs Feinste zu umgarnen und sich von der Konkurrenz abzuheben, wirken Online-Supermärkte allesamt noch eher wie Discounter. Die Anbieter setzen darauf, dass Kunden schnell ihre Einkaufslisten abarbeiten können. Das Online-Einkaufserlebnis allerdings spielt...